Anmeldung #MGHdigital

Sehr geehrte Koordinatorinnen und Koordinatoren,
sehr geehrte Aktive im Sonderschwerpunkt "Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen",

wir möchten Sie herzlich einladen zum Webinar

„Nachgefragt: MGH im Austausch mit ALFA-Lernenden“

in zwei alternativen Terminen
entweder am Dienstag, 2. Februar 2021
oder am Donnerstag, 11. Februar 2021
jeweils 10:30-12:30 Uhr.

Das Webinar wird gemeinsam vom ALFA-Mobil, dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben und der Koordinierungsstelle der AlphaDekade speziell für Aktive im Sonderschwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ in den Mehrgenerationenhäusern durchgeführt.

Es ermöglicht den Austausch von Mitarbeitenden der MGH mit Lernbotschafter*innen des ALFA –Mobils und gibt somit die Gelegenheit, mit Personen ins Gespräch zu kommen, die als Erwachsene besser lesen und schreiben gelernt haben (bzw. aktuell Lernangebote wahrnehmen). Die Lernenden erzählen von ihrem Werdegang, von früheren Hemmnissen sowie motivierenden Erlebnissen auf dem Weg zum Lernen und geben Impulse für öffentlichkeitswirksame Aktivitäten, an denen sie sich nun als Lernbotschafter*innen im Rahmen der AlphaDekade beteiligen. Für das Interview können Sie uns gern vorab Fragen einreichen, die Sie an die Lernenden haben.

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es für die Teilnehmenden im Anschluss die Möglichkeit, eigene Ideen untereinander auszutauschen und Anregungen zu sammeln, wie Lernende aktiv in die Arbeit im MGH-Sonderschwerpunkt eingebunden werden können, um damit auch andere Lernende zu motivieren.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, sodass wir um eine Voranmeldung bitten. Bitte füllen Sie dazu die Anmeldemaske aus und senden Sie diese online bis zum 15. Januar 2021 ab.

Bitte wählen Sie einen der folgenden Termine aus (der Inhalt wird bei beiden Veranstaltungen gleich sein) *(Pflichtfeld)
Persönliche Daten für die Anmeldung

Bitte geben Sie im Folgenden Ihre Daten für die Anmeldung an:

Für Rückfragen können Sie sich gern beim BAFzA, bei Frau Martina Obsivac unter der Tel-Nr. 0221-3673-4580 oder per Mail unter martina.obsivac@bafza.bund.de melden.