Grundbildung an der Schnittstelle zwischen Bildungs- und Sozialarbeit

Das Kooperationsprojekt GruKiTel (Grundbildung – Kirchengemeinden – Telefonberatung) lädt im Rahmen eines Erfahrungsaustausches recht herzlich zur Onlinekonferenz mit dem Titel „Erwachsenenbildung und Soziale Arbeit im Dialog - Grundbildung an der Schnittstelle zwischen Bildungs- und Sozialarbeit“ am 5. Mai 2021 von 8:30 – 13:15 Uhr ein.

Zwischen Sozialer Arbeit und Erwachsenenbildung gibt es zahlreiche Berührungspunkte. Besonders im Zusammenhang mit „bildungs- und sozialbenachteiligten“ Gruppen und den sich dort zeigenden Grundbildungsbedürfnissen ist die Schnittmenge besonders groß. Die Erfahrungen im Arbeitsfeld der Alphabetisierung und Grundbildung belegen, dass der Zugang zur Zielgruppe vor allem dort gut funktioniert, wo Soziale Arbeit und Erwachsenenbildung eng kooperieren und miteinander arbeiten. Eine vertiefende Auseinandersetzung zum Verhältnis der beiden Professionen im Arbeitsfeld der Grundbildung blieb bisher jedoch aus. Mit der Konferenz wollen wir Räume für Verständigung schaffen. Interessierte Personen aus Wissenschaft und Praxis - aus den beiden Professionen der Sozialen Arbeit und Erwachsenenbildung - sind herzlich eingeladen, an dem Austausch teilzunehmen.

Im Anhang finden Sie das Programm und ein Anmeldeformular. Bitte füllen Sie das Formular digital aus und senden es an landesverband@vhs-th.de bis zum 29.04.2021 zurück. Teilen Sie in Ihrer Anmeldung auch mit, an welchem Forum Sie teilnehmen möchten. Aufgrund einer bevorstehenden Homepageumstellung im Landesverband ist eine Onlineanmeldung aktuell nicht möglich. Wir bitte dies zu entschuldigen. Die Konferenz findet über die softwarebasierte Plattform edudip statt. Informationen und Links zu den Online-Räumen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.