Grundbildung an der Schnittstelle zwischen Bildungs- und Sozialarbeit

Die Fachtagung richtet sich an Lehrende in der Erwachsenenbildung, an Berater*innen in den Wohlfahrtsverbänden und anderen sozialen Diensten, an Mitarbeitende in kirchlichen und kommunalen Strukturen, an Ehrenamtliche und Lernende im Bereich der Alphabetisierung und Grundbildung sowie an alle Interessierten.
Ziel der Fachtagung ist es, einen Dialog zwischen der Grundbildungslandschaft und der Sozialen Arbeit anzuregen, um Bedarfe und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit greifbar zu machen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung der Fachtagung erhalten Sie ab Mai 2020.
Die Fachtagung findet im Rahmen des Projektes GruKiTel (Grundbildung, Kirchengemeinden, Telefonberatung) statt. Weitere Informationen: www.vhs-th.de/grukitel


Organisiert und durchgeführt wird die Fachtagung im Kooperationsverbund durch den Thüringer Volkshochschulverband e.V., den Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V. und das Bildungswerk im Bistum Erfurt.
Dieses Vorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen W1451LW gefördert.

Update:

Unter den aktuellen Bedingungen hätten wir momentan nur die Möglichkeit, 40 Teilnehmer*innen inklusive Tagungsteam an der Fachtagung teilhaben zulassen. Aus unserer Sicht würde dies jedoch dem Vernetzungscharakter der Veranstaltung nicht gerecht werden. Daher haben wir uns auch entschieden, die Veranstaltung im kommenden Jahr in einer größeren Räumlichkeit stattfinden zu lassen. Wir freuen uns sehr, dass uns am 05. Mai 2021 der Tagungssaal in der Eislebener Straße 1 in Erfurt zur Verfügung steht. Dort haben wir auch die Möglichkeit, unter den aktuellen Bedingungen mit einem Mindestabstand von 1,50 Meter, mindestens 80 Personen begrüßen zu dürfen.

Alternativ werden wir dennoch am 15. September 2020 einen ersten Impuls für die Fachtagung im kommenden Jahr geben. Hierfür haben wir die geplanten Hauptreferentinnen gebeten, uns einige Fragen in Hinblick auf die Zusammenarbeit zwischen Bildungs- und Sozialarbeit zu beantworten. Die Zusammenstellung der Antworten und weitere wichtige Informationen zum Thema, werden wir dann am 15. September 2020 auf den Internetseiten der beiden Kooperationspartner veröffentlichen (www.vhs-th.de und www.caritas-bistum-erfurt.de). Weitere Informationen folgen in einer separaten Mail.