Koordinierungsstelle Dekade für Alphabetisierung

Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung eingerichtete Koordinierungsstelle AlphaDekade ist die Geschäftsstelle der Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung. 

Hier sehen Sie das Team der Koordinierungsstelle

(v. l. n. r.): Antje Winkler, Maike Just, Timm Helten, Marion Trimkowski, Amin Ben Slama, Karin Küßner, Winfried Müller, Viktoria Thieme

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung  (BMBF) hat die Koordinierungsstelle AlphaDekade im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) eingerichtet. Die Koordinierungsstelle ist zugleich Geschäftsstelle und Plattform der Dekade. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Ansprechpartner/innen für alle Partner und Akteure, sorgen für ihre Vernetzung und den regelmäßigen Austausch. Die Koordinierungsstelle betreut die vom BMBF geförderten Projekte von der Antragstellung bis zur Umsetzung und verbreitet Beispiele guter Praxis im In- und Ausland. Sie betreibt die Öffentlichkeitsarbeit zur Dekade, organisiert die jährliche Dekadetagung, informiert über Veranstaltungen und öffentlichkeitswirksame Aktionen, erstellt Publikationen für unterschiedliche Zielgruppen und verantwortet den Online-Auftritt www.alphadekade.de. Das Kuratorium und den Wissenschaftlichen Beirat unterstützt die Koordinierungsstelle dabei, neue Förderschwerpunkte und Forschungsbedarfe im Bereich der Alphabetisierung und Grundbildung zu identifizieren.