Neues Beratungsangebot für Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten und persönliches Umfeld

Zum Weltalphabetisierungstag 2020 verstärkt die BMBF-Kampagne „Lesen & Schreiben. Mein Schlüssel zur Welt.“ die Ansprache und Beratung von Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten im Internet. Die neue Webseite mein-schlüssel-zur-welt.de unterstützt betroffene Personen und das persönliche Umfeld mit konkreten Hilfen und Tipps zum Lesen und Schreiben. Social Media und TV-Werbung machen Angebote der AlphaDekade bekannt.

mszw.de

Tipps für den Alltag, Informationen zu Lernangeboten, ein Quiz zu den eigenen Lese- und Schreibfähigkeiten und vieles mehr gibt es ab sofort auf mein-schlüssel-zur-welt.de. Die Kampagnenseite wurde komplett neu aufbereitet und zu einer Serviceseite für Lerninteressierte und ihr persönliches Umfeld weiterentwickelt. Die Projekte ALFA-Mobil und Alpha Element haben die Webseite vorab in Fokusgruppentests durch Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten prüfen lassen. So konnten Bedürfnisse und Nutzungsgewohnheiten der Zielgruppen in die Umsetzung der Webseite einfließen.

Wie schreibt man eigentlich Karantäne/ Quarantäne/ Quarantene?

Anhand eines Quiz können eigene Lese- und Schreibkenntnisse getestet werden. Gleichzeitig wird für das Thema sensibilisiert.

Video: Zahlen und Hintergründe Lese- und Schreibschwierigkeiten

In einem Video werden Zahlen und Hintergründe zu Lese- und Schreibschwierigkeiten Erwachsener vermittelt. Emotional inszeniert und eingesprochen u.a. mit der prominenten Synchronstimme von K. Dieter Klebsch (Dr. House, Alec Baldwin).

Facebook

Ab sofort ist die Kampagne auch auf Facebook unterwegs. Liken und vernetzen erwünscht auf https://www.facebook.com/MeinSchluesselzurWelt.

Digitale Infoausstellung „Lesen und Schreiben öffnet Welten“

Die Infoausstellung „Lesen und Schreiben eröffnet Welten“ gibt es ab sofort auch als digitale Variante. Sie kann zum Beispiel auf Bildschirmen in Warteräumen oder bei Online-Konferenzen eingesetzt werden.

Persönliche Geschichten, Information und Beratung

Im Fokus der Kampagne "Lesen & Schreiben. Mein Schlüssel zur Welt." stehen Erwachsene, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben oder hatten. Ihre persönlichen Geschichten machen deutlich, wie sich das bessere Lesen und Schreiben positiv auf das Leben und den Alltag auswirkt: Man kann seinen Kindern abends besser vorlesen oder bei den Hausaufgaben helfen, traut sich selbst mehr zu, kommt im Job weiter, lebt gesünder und hat einen besseren Überblick über seine Finanzen. Rund um den Weltalphabetisierungstag wird in den nächsten Wochen wieder vermehrt Werbung im TV und im Internet geschaltet und auf Unterstützungsangebote der AlphaDekade hingewiesen.