Webkonferenz - Lernmotivation in Grund-, Aus- und Weiterbildung

Nicht erst in der Pandemie stellen sich die Fragen von Erreichbarkeit und Motivation von Teilnehmer*innen an Weiterbildung- bzw. Qualifizierungsangeboten; sowohl im Betrieb als auch in Bildungseinrichtungen; sowohl in der arbeitsorientierten Grundbildung als auch im Bereich der betrieblichen Weiterbildung von Beschäftigten auf einfacheren Arbeitsplätzen.

Zwar entstehen aller Orten neue Konzepte, Ideen und gute Ansätze, gleichzeitig bleiben die gewohnten Herausforderungen und Fragen bestehen: Wie erreichen wir jene, die bereits vor der Pandemie nur selten von Weiterbildung- und Qualifizierungsmaßnahmen profitiert haben? Wie kommen die Angebote zu den Lernenden? Wie motiviere ich zur Teilnahme? Wen muss ich überhaupt motivieren? Und was wirkt auf wen motivierend?

Dabei müssen wir auch die Frage stellen, ob – bei aller aktueller Notwendigkeit – digitale Lernangebote für alle Zielgruppen und Rahmenbedingungen geeignet sind.

Die Online-Konferenz schließt an die Konferenz “Grundbildung digital” aus dem vergangenen Jahr an (hier finden Sie die Dokumentation). Der Fokus liegt einerseits auf digitalem Lernen und Motivation, andererseits auf dem betrieblichen Kontext von Weiterbildung. Dabei konzentrieren wir uns auf Berufsbilder, in denen ein fester Lernort – und eventuell sogar ein fester Arbeitsort – keine Selbstverständlichkeit ist.

Weitere Informationen finden Sie hier.