Termine

05.09.2018 09:00 - 05.09.2018 16:00 | Chemnitz

Fachtagung: Lesen und Schreiben 4.0 – Chancen und Herausforderungen in der Alphabetisierung und Grundbildung

was heißt Digitalisierung für das Lesen und Schreiben und mehr noch für das Erlernen dieser Kulturtechniken? Wie lernen Menschen das Lesen und Schreiben im Zeitalter der Digitalisierung? Was ändert sich im Lernprozess? Wo liegen Chancen? Welche Möglichkeiten bieten sich? Mit diesen Fragen soll sich die Fachtagung „Lesen und Schreiben 4.0 - Chancen und Herausforderungen in der Alphabetisierung und Grundbildung“ beschäftigen. Die Koordinierungsstelle Alphabetisierung lädt alle Akteure in Alphabetisierung und Grundbildung ein, über Lernprozesse nachzudenken, Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Lernmittel kennenzulernen, zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

14.09.2018 10:00 - 15.09.2018 18:00 | Münster

Einführung in die Alphabetisierungsarbeit

Die zweiteilige Fortbildungsveranstaltung dient der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen, insbesondere mit deutschsprachigen funktionalen Analphabetinnen und Analphabeten. Sie vermittelt theoretische Grundlagen und eine methodische Basis für die praktische Alphabetisierungsarbeit, gibt Einblicke in die Kurspraxis und präsentiert praxisorientiert Unterrichtsbeispiele und Materialien. Die Teilnahme ist nur an der kompletten Fortbildung möglich.



Newsroom